Home > Network-Marketing, Network-Systeme > Net Matrix – Wieder ein neuer Networking-Anbieter

Net Matrix – Wieder ein neuer Networking-Anbieter

Kein Tag vergeht, ohne dass nicht wieder neue “Geld-Verdienst-Angebote” im Internet auftauchen. Fast ebenso viele verschwinden aber in kurzer Zeit wieder von der Bildfläche. Tatsache ist, dass 95% aller Network-Beginners mit ihrem Vorhaben bereits in der Anfangsphase wieder aufgeben. Warum wohl? Das Versprechen, das man in kürzester Zeit Tausende von Euros verdienen kann,und es die Interessenten dann doch nicht erreichen, frustriert viele.

Wo man hinsieht wird der große Reibach versprochen, und alles kommt von alleine. Alles kostenlos und schnell. Bei Mailtauscher, Paidmailer, Besuchertauscher, Kostenlose Werbeplattformen wird mit Cklicken verdient.Es werden auch vorgefertigte Konzepte angeboten, die man “günstig” erwerben kann. Verschieden System bieten Schritt-für- Schritt-Hilfe an, die dann aber immer teurer werden und die Umsetzung verlangt schon Expertenwissen, also für die wenigsten geeignet.

Viel Geld und Zeit wird investiert, da freuen sich die meisten, wenn sie denn dann wenigstens Taschengeldbeträge bekommen. Es gibt im Internet großartige Verdienstmöglichkeiten. Wählen Sie die richtigen Anbieter aus, und es funktioniert! Vielleicht haben Sie ja bereits schon Ihr gutes Produkt, doch haben Sie auch die notwendige Hilfe vom Anbieter? Mit Net Matrix kommt ein Anbieter auf den Markt, der den Gedanke des Networkmarketings mit seinen Mitgliedern leben möchte. Nach und nach soll eine Art Community entstehen. Sie versuchen ein neues Konzept von Empfehlungsmarketing zu entwickeln, von dem am Ende beide Seiten einen Gewinn haben.

Mal sehen, wie sich dieses Konzept entwickelt, ob es sich als eines von viele herausstellt oder wirklich Innovationen mit sich bringt, bleibt abzuwarten…

Ähnliche Artikel:

  1. Social Networking: Was bringen mir XING und Co. geschäftlich?
  2. Quality Networking Management – Netzwerke richtig nutzen
  3. Spartoo mit neuer viraler Aktion bei Facebook
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks