Home > Empfehlungsmarketing > Auf Empfehlungsmarketing setzen und die eigene Homepage durch die Fußball-WM punkten lassen

Auf Empfehlungsmarketing setzen und die eigene Homepage durch die Fußball-WM punkten lassen

Tippspiele eignen sich hervorragend für die Kundenbindung. Heute bringt der Online-Tippspiel-Anbieter flashtipp.com eine Version zur Fußball-WM auf den Markt. Sie ermöglicht erstmals eine Verknüpfung mit sozialen Netzwerken.

Der WM-Countdown läuft. In 120 Tagen startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika. Millionen begeisterte Fußballfans erwarten dieses sportliche Großereignis mit Spannung. Bereits vor dem ersten Spiel werden sie ihre Prognosen abgeben und sich zu Tippgemeinschaften zusammenschließen. Das Sommermärchen 2010 kann beginnen …

Die sportbegeisterte Community existiert bereits. Mit flashtipp.com erhält sie eine Plattform. Hier treffen sich Gleichgesinnte. Hier entsteht eine emotionale Bindung. Unternehmen, die das Online-Tippspiel in ihre Homepage integrieren, nutzen soziale Netzwerke für den Aufbau bzw. die Pflege ihres Markenimages.

Schnittstellen zu sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook, Google u. a. wurden eingebaut. So wird die Unternehmensmarke über das Tippspiel via Empfehlungsmarketing in soziale Netzwerke transportiert.

Darüber hinaus wurden die Möglichkeiten für Tippgemeinschaften weiter ausgebaut. Die Spielregeln sind für jedermann leicht verständlich. Die Ergebnisse werden schnell und transparent dargestellt.

Das Tippspiel wird als “Software-As-A-Service” angeboten. Dadurch reduziert sich der administrative Aufwand für den Webseitenbetreiber auf ein Minimum. flashtipp.com ist auch auf mobilen Plattformen nutzbar. Spielpläne, Highscores u. a. können als Widget bereitgestellt werden und in die eigene Unternehmenshomepage integriert werden. Der Look des Tippspiels wird dem Corporate Design der Marke angepasst. Dazu gehören die Logo-Integration genauso wie beispielsweise spezifische Farb- und Textanpassungen.

Ähnliche Artikel:

  1. Finanzberater setzen zu wenig auf Empfehlungsmarketing
  2. Durch Network Marketing zu neuen Möglichkeiten der Existenzgründung
  3. Die Gefahren für Marken durch soziale Netzwerke
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks