Home > Network-Marketing > Social Media wird für Unternehmen immer wichtiger

Social Media wird für Unternehmen immer wichtiger

cc by flickr/ Damien Basile

cc by flickr/ Damien Basile

Keine Frage, Social Media ist in Sachen Marketing für viele unverzichtbar geworden. Doch während die einen Unternehmen dies längst erkannt haben, tun sich hierzulande auf der anderen Seite immer noch viele schwer damit. Social Media kann man mit keinen anderen Marketing-Strategien vergleichen und stellt daher Firmen vor neue Herausforderungen, bei denen es ihnen häufig an eindeutigen Konzepten mangelt.

Experten gehen davon aus, dass aktuell das knapp 6% des Gesamtbudgets für Social Media ausgegeben wird. In den nächsten Monaten soll dieser Wert auf 10% klettern, Tendenz weiterhin steigend.

Gleichzeitig geben aber auch viele Unternehmer zu, dass ihnen in Sachen soziale Netzwerke und Co. eine klare Richtung fehlt, so dass das volle Potential noch nicht ausgeschöpft wird bzw. manchmal gar nicht erst erkannt wird. Eines ist deutlich: Wir stecken hier erst in den Kinderschuhen und müssen dabei noch einiges entwickeln!

Ähnliche Artikel:

  1. 2. Stuttgarter Medienkongress: Social Media gehört die Zukunft
  2. Social Media Monitoring strategisch wichtig
  3. Online-Bewertungen werden immer wichtiger
  4. Social Media: Rabatte und Aktionen funktionieren mehr als bloße Markenbindung
  5. Kleine und mittelständische Unternehmen nutzen noch wenig soziale Medien
  1. Dr. Gerdes
    20. Dezember 2011, 15:08 | #1

    Viele UN machen den Fehler und setzen ihren Fokus nur noch auf Social Media. Doch erst die Kombination von Social Media und Newslettern macht daraus ein unschlagbares Duo für ein effektives Empfehlungsmarketing. Festzuhalten bleibt auf jeden Fall, der Social Media-Boom ist nicht mehr aufzuhalten.

  1. Bisher keine Trackbacks