Home > Network-Marketing > Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

cc by tendency.com

Es ist längst nichts Neues mehr, das auch im Geschäftsleben kleine Geschenke üblich sind und für eine festere Kundenbindung sorgen. An sogenannte Werbegeschenke werden inzwischen hohe Anforderungen gestellt. Sie sollen einen hohen Erinnerungswert haben, praktisch sein und vor allem die eigene Firma in einem positiven Sinn immer wieder in Erinnerung rufen. Das ist nicht immer ganz einfach, denn Werbegeschenke sollen außerdem individuell sein und sich von der Menge der Streuartikel abheben. Im Online Shop von Giffits für Werbegeschenke gibt es da einige hervorragende Beispiele.

Unternehmen, die nach individuellen Werbeartikeln für Ihre Kunden suchen, sollten dafür am besten professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Eine Möglichkeit ist zum Beispiel, eine Werbeagentur, die bereits über einschlägige Erfahrung verfügt, damit zu beauftragen, ein interessantes Logo oder einen Schriftzug zu erstellen, der auf sämtlichen Werbeartikeln angebracht werden kann. Sollte das Unternehmen bereits über ein Logo oder einen Schriftzug verfügen, macht es Sinn, diesen zu verwenden. Das steigert den Wiedererkennungswert und lässt bei Kunden sofort eine Verbindung zum Unternehmen entstehen.

Ohne Werbung oder Werbegeschenke kann heute kaum noch ein Unternehmen bestehen. Trotzdem ist es wichtig, Werbegeschenke nicht wahllos zu verteilen, denn gerade im Geschäftsleben ist es wichtig, den Kosten-Nutzen-Faktor nicht aus den Augen zu verlieren. Es sollte auf jeden Fall zwischen Stammkunden und sogenannten Laufkunden unterschieden werden. Für Stammkunden, mit denen das Unternehmen seit mehreren Jahren gute Geschäfte macht, darf das Werbegeschenk ruhig einmal etwas reichhaltiger ausfallen. Kunden, die neu sind oder mit denen das Unternehmen nur gelegentliche Kontakte hat, sind dagegen mit einem kleineren Werbegeschenk ebenfalls zufrieden. Passende Werbeartikel für Neukunden sind zum Beispiel die Lanyards auf giffits.de. Mit Lanyards oder Schlüsselbänder werden Neukunden so oft an das eigene Unternehmen erinnert, dass die Information im Unterbewusstsein gespeichert wird, um im passenden Moment unbewusst an die Oberfläche zu dringen.

Categories: Network-Marketing Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks