Home > Fachbücher > Internethandel.de: Die 10 Gebote für Existenzgründer

Internethandel.de: Die 10 Gebote für Existenzgründer

Rund ein Viertel aller frisch gegründeten Unternehmen überlebt die Startphase leider nicht. Dabei gibt es einige Fallen, in die Existenzgründer immer wieder tappen. Das Magazin „Internethandel.de“ begleitet seit zehn Jahren immer wieder Gründer. Auf diese Weise haben sich die Redakteure natürlich immer wieder mit den Schwächen und Fehlern im Start-Up-Bereich auseinandergesetzt, so dass sie nun die „10 Gebote“ für Existenzgründer aufgestellt haben.

In der aktuellen Ausgabe des Magazins werden also zehn Regeln aufgezeigt, die alle Gründer beachten sollten um schwerwiegende Fehler zu vermeiden. Dabei geht es beispielsweise darum, mit viel Enthusiasmus an die Sache heranzugehen und sich Kunden gegenüber als Experte in seinem Bereich zu positionieren.

Jeder Punkt wird verständlich erklärt. Neben dem Grundlagenwissen vermittelt „Internethandel.de“ auch viele Tipps, Hinweise und Anregungen. Desweiteren warten in der aktuellen Ausgabe zum Beispiel ein Crash-Kurs in Sachen Kundenservice für Onlinehändler auf die Leser oder viele Informationen rund um das Thema QR-Codes. Es wird näher auf den Trend „Curated Shopping“ eingegangen und das Start-Up Barzahlen.de vorgestellt. Hier geht es zum Magazin und zu einer kostenlosen Leseprobe.

Ähnliche Artikel:

  1. Fördermittel und Zuschüsse für Existenzgründer
  2. Neue Ausgabe Internethandel.de rund um das Thema Copycats
  3. Werben und Verkaufen in sozialen Netzen: INTERNETHANDEL über Geld verdienen mit Facebook und F-Commerce
  4. INTERNETHANDEL: Import von Produkten aus China
  5. Unternehmensgründung: Wie finanzieren?
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks