Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Empfehlungsmarketing’

Werbe Tragetaschen – mobile Werbung im Alltag

4. April 2013 Keine Kommentare

cc by wikimedia / Muriel Gottrop

Immer und überall präsent zu sein ist für Firmen ein wesentlicher Faktor um auf dem Markt und im Wettbewerb zu bestehen und langfristig Kunden zu binden. In ausgeklügelten, zielorientierten Werbekonzepten werden dem Kunden die Produkte und die Firmenphilosophie nahegebracht. Spezielle Werbekampagnen unterstützen die Neueinführung neuer innovativer Produkte. Während diese Kampagnen nur über einen bestimmten Zeitraum laufen und ihre Werbebotschaft an eine spezielle, interessierte Zielgruppe gerichtet ist, sind pfiffige Werbeartikel, die auch im Alltag Aufsehen erregen eine gute Möglichkeit um Kunden für ein Unternehmen oder bestimmte Produkte und Marken zu interessieren.

Deshalb haben sich attraktive und optisch ansprechende Taschen mit Firmenlogo, Schriftzug, firmentypischen Darstellungen und Botschaften sowie besonderen Mustern und Designs als Werbeträger bewährt. Sie sind nicht nur Werbeträger und Botschafter, sie sind auch praktische und funktionale Behältnisse um Einkäufe zu tätigen und somit als mobiler Werbeträger immer unterwegs.

Das Angebot an Werbe Tragetaschen ist weit gefächert und reicht von einfachen Papiertaschen bis hin zu wiederverwendbaren hochwertigen Taschen aus PP/PE , ökologischer Jute und natürlicher Baumwolle. Die Grösse, Form und Farbe sowie die Art der Gestaltung und das Design richtet sich nach dem Einsatzzweck und der Werbebotschaft, die das Unternehmen an seine Kunden weitergeben möchte.

Um genau die geeigneten Tragetaschen für die mobile Bewerbung Ihres Unternehmens zu finden hat sich werbe-tragtaschen.ch durch jahrzehntelange Erfahrung auf diesem Gebiet einen Guten Namen gemacht. Genaue Kenntnisse der Bedürfnisse der Abnehmer sowie die technischen Produktionsmöglichkeiten und das weltweite Beziehungsnetzwerk machen die Dienstleistung von werbe-tragtaschen.ch so effizient. Eine kompetente Beratung und ein guter Service helfen dem Kunden seine Werbevorstellungen professionell umzusetzen, sodass entsprechend der Kundenwünsche die optimalen, qualitativ hochwertigen Produkte schnell sowie preiswert europaweit zur Verfügung gestellt werden können und der “All-In” Preis inklusive möglicher Zoll- und Handlingkosten macht diese Dienstleistung noch attraktiver.

Werbeartikel und Marketing

18. März 2013 Keine Kommentare

Werbeartikel

Werbeartikel

Ein Werbeartikel wird auch als Werbegeschenk bezeichnet. Es beinhaltet einen Werbeträger, die dreidimensional ist und an Kunden bzw. anderen Interessenten verschenkt wird. Die wohl am meisten genutzten Werbeartikel sind Kalender, Kugelschreiber, aber auch Feuerzeuge.

Produktion von Werbeartikeln
Im Normalfall findet man auf Werbegeschenken einen so genannten Claim oder ein Logo. Je nach Beschaffenheit wird dieses unterschiedlich aufgebracht. Bei den klassischen Werbeartikeln muss man mit einer Produktionszeit von etwa einem Monat, bei Sonderanfertigungen mit bis zu vier Monaten rechnen. Dies liegt daran, dass diese Produkte oft in Fernost produziert werden.

Werbeartikel und Marketing
Hauptziel der Werbeartikel ist die Neugewinnung von Kunden aber auch die Bindung derselben. Dabei kommen die Werbegeschenke sowohl in der Industrie, als auch im Handel und Gewerbe zum Einsatz. Möchte man schauen, welche Werbewirkung ein Artikel hat, so muss man im ersten Schritt messbare Kriterien finden. Dies stellt sich in der Praxis al sehr schwierig heraus. Studien, die von Werbeartikel-Anbietern durgeführt würden, sollten daher kritisch betrachtet werden.

Folgende Faktoren beeinflussen die erfolgreiche Werbewirkung von Werbeartikeln:
- zunächst sollte der Artikel passen, sowohl zum Unternehmen, als auch zu der entsprechenden Zielgruppe,
- man sollte zudem auf die Wertigkeit, also auf den Wert achten, der vom Gegenüber wahrgenommen wird. Dieser muss nicht dem tatsächlichen Wert entsprechen.
- auch die Besonderheit des Werbeartikels ist entscheidend.
- zuletzt sollte auf die Art und Weise der Übergabe geachtet werden.

Die Werbewirkung eingeteilt in verschiedene Stufen entsprechend der Auswahl des Werbeartikels:
- die Bekanntheit soll erhöht werden – hier kann man auf günstige Artikel zurückgreifen, die ein e geringe Nutzungsdauer aufweisen. Sie dienen dem Kontakt zur Marke.
- die Schaffung von Sympathie – hier muss man auf hochwertige Artikel zurückgreifen, welche der Gegenüber gerne zur Nutzung heranzieht. Oft zeichnen sich diese Produkte durch attraktive Details aus, beispielsweise durch eine innovative Lösung oder eine hochwertige Verarbeitung.
- die nachhaltige Bindung von Kunden – hier ist sowohl auf die Wertigkeit zu achten als auch auf die Art der Übergabe, die Wertschätzung zum Ausdruck bringen sollte.

Folglich unterstützen Werbeartikel den Aufbau aber auch die Stärkung von der Beziehung zu Kunden. Zudem ermöglichen sie eine kontinuierliche Präsenz beim Kunden. Auf diese Art und Weise wird mit einer relativ kostengünstigen Werbemethode ein Sympathiefaktor angeregt.

Werbeartikel sind das Gesicht der Firma

18. Januar 2013 1 Kommentar

Ebetshuber Werbeartikel

Heutzutage stehen die Firmen in hoher Konkurrenz mit dem dauerhaften Wandel. Ständig wird alles besser, teurer und ein Trend folgt dem Nächsten. So müssen sich die Unternehmer immer kreativere Ideen einfallen lassen, um ihre Kunden anzulocken und ihnen das Gesicht ihrer Firma interessant zu machen. Womit kann man sie noch begeistern? Hierbei setzten viele auf Werbeartikel. Da stehen zum Anfang die Fragen: Was vertreibt die Firma? Welche Artikel charakterisieren sie? Wen will man anlocken und für welchen Zweck ist es gedacht?

Zum einen möchte man sich bei den Stammkunden bedanken, die das Unternehmen schon jahrelang begleiten und auf der anderen Seite versucht man mit Werbeslogans auf den Produkten, neue Kunden anzulocken. Werbeartikel sollten günstig sein und trotzdem sinnvoll. So werben viele Firmen regelmäßig zu verschiedenen Anlässen mit ihren Produkten. Ebetshuber Werbeartikel ist einer der Spezialisten und hilft durch zuverlässige, gute Beratung, das richtige Produkt zu finden. Dazu lassen sie von Werbefachleuten Artikel entwickeln, die den Verkauf zielgruppenorientiert ankurbelt. Um so einen netten, positiven und bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Diese werden dann bei Testaktionen im Supermarkt, mit Gutscheinen in Zeitungen oder kostenlosen Präsenten auf Messen und Neueröffnungen angeboten und unter die Kunden gebracht. Auf allen Messen wird man von Werbeartikeln förmlich überrannt. Die Menschen legen Wert auf Qualität und je besser die Werbeartikel sind, desto eher behält der Kunde die Firma in guter Erinnerung. Die Produkte sollten daher gut überlegt sein und zum Unternehmen passen. Am einfachsten sorgt man dafür, in dem das Firmenlogo darauf steht und deutlich erkennen lässt womit sich die Firma beschäftigt. So prägt sich der Kunde das Bild besser ein. Die Werbeartikel bestehen aus Beuteln, Gläsern, Proben, Kugelschreibern und vielem mehr. Bliebt sind Unteranderem auch Schlüsselbänder, Süßigkeiten und Kalender.

Professionelle Pokale für Sportveranstaltungen sind auch eine gute Werbemethode.

Werbeartikel sollten daher also gut durchdacht und geplant werden, um beim Kunden eine positive Wirkung zu erzielen. Die Artikel dürfen nicht zu teuer wirken, da die Kunden sich dadurch bedrängt fühlen könnten und somit das Gegenteil erzielt wird. Der Kunde wird nicht angelockt sondern eher abgeschreckt.

So ist es zum Beispiel ratsam für ein Unternehmen, das Kosmetika produziert, ein neues Produkt an Eines zu knüpfen, was schon erfolgreich in den Markt etabliert ist. Wie einem Probepäckchen. Man überlegt sich vorher den Sinn und Zweck der Werbeaktionen. Welche Wirkung damit beim Kunden erzielt werden soll. Viele Firmen versäumen es, sich mit der genauen Analyse der Zielgruppe zu beschäftigen. So entstehen in den meisten Aktionen zum Etablieren der eigenen Marken und Produkte unnötig hohe Kosten. Professionelle Pokale für Veranstaltungen oder Sportevents ist eine der herkömmlichen Methoden sich einen Namen zu machen und wird viel zu selten eingesetzt.

Ebetshuber Werbeartikel ist eine Firma, die zahlreiche Werbeartikel anbietet. Die Werbeartikel vom Spezialisten können auch ihren Profit steigern.

Neue Top-Level-Domains für mehr Individualität

9. Oktober 2012 Keine Kommentare

cc by united-domains.de

Es ist immer schwerer eine passende Domain für seine Internetseiten zu finden, mittlerweile ist es nötig sich verschiedene Varianten seiner Wunschdomain zu, überlegen. Da es sehr wahrscheinlich ist das ein anderer Seitenbetreiber diese schon für sich beansprucht. Ab Mitte 2013 wird es wieder etwas einfacher die treffende Domain zu finden, neue Endungen für Top-Level-Domains sollen Abhilfe schaffen.

Welche soll es sein? .music, .cool, .berlin

Die Internetverwaltung ICANN plant im nächsten Jahre mehrere Hundert dieser Domains im Internet zu Verfügung, zu stellen. Durch den großen Andrang wird es Jahre dauern, bis momentan beantragten Top-Level-Domains im Netz auftauchen werden. Die Kosten für die Bewerbung in höhe von mindestens 150.000 Euro ermöglicht es nur professionellen Anbieter sich für die Domains zu bewerben. Ab nächstes Jahr werden Endungen wie .blog, .web, .tennis, .app und viele andere im Netz auftauche, was es dann einfacher macht die richtige Domain für sich zu finden.

Jetzt bereits sich eine Endung sichern?

Natürlich stellt sich einem jetzt bereits schon die Frage, ob man sich seine persönliche Domain mit der passenden Endung vor der veröffentlich sichern soll. Einige Anbieter, wie united-domains auf ihrer Seite http://www.united-domains.de/neue-top-level-domain/, bieten jetzt bereits Ihren Kunden die möglich einer kostenfreien Vorbestellung Ihre Wunschdomain. Dies ermöglicht sich jetzt schon zum Beispiel seinen Namen und Endung seiner Stadt zu sichern, da die Möglichkeit besteht das noch eine weitere Person dieselbe Idee hat. Da zurzeit noch keine Preise für die neuen Domains bekannt sind oder welche Top-Level-Domains die Regulierungsstelle ICANN tatsächlich zulässt. Bietet united-domains Ihren Kunden erst nachdem alle Preise bekannt und alle Informationen vorliegen, Ihre Bestellungen verbindlich zu bestätigen.

Werbung auf Fahrzeugen: wie funktioniert es?

8. Juli 2012 Keine Kommentare

Werbefläche Auto richtig nutzen - cc by flickr / Tom Arthur

Das Marketing in der heutigen Zeit hat verschiedenste Formen angenommen. Nicht nur das Internet ist zu einem wichtigen Werbeträger geworden, auch die normale Welt hat natürlich weiterhin seinen Nutzen für ambitionierte Unternehmen. Hier gilt es nur die richtigen Methoden zu finden, um tatsächlich einen breiten Effekt bei der potenziellen Zielgruppe zu erreichen.

Werbung auf Fahrzeugen – was bringt es?

In den letzten Jahren wurde es immer populärer Werbemittel oder Botschaften auf öffentlichen Fahrzeugen zu platzieren. Das hat ganz unterschiedliche Gründe: Gerade wenn die Fahrzeuge im normalen Straßenverkehr eingesetzt werden, erreicht die Botschaft eine breite Masse an Publikum. Zum anderen kann man hier beispielsweise Privatmenschen dafür bezahlen die Botschaften auf das eigene Fahrzeug zu nehmen und so die Werbebotschaft ohne den großen Einsatz von eigenen Fahrzeugen relativ breit streuen. Aber selbst in diesem Bereich vom Marketing gibt es verschiedenste Arten der Werbung. Der klassische Weg ist natürlich die Werbung auf der Seite des Autos. Hier können ganze Texte nebst dem eigenen Logo angebracht werden – genau richtig natürlich um sich einer breiten Masse zu empfehlen. Für temporäre Werbung ist dies jedoch nicht geeignet. Das Entfernen und Auftragen der Botschaften kostet Geld und Zeit. Methoden, die sich einfacher wechseln lassen, sind daher mehr gefragt.

Box auf dem Dach als neues Werbemittel im Verkehr

Die Anbringung einer Dachbox ist hingegen nur mit wenigen Kosten verbunden und kann daher schnell und einfach durchgeführt werden. Dafür bedient man sich entweder Mehrzweck-Dachboxen, die auch noch einen anderen Zweck erfüllen, oder nutzt sie tatsächlich als reine Werbeträger. Sie lassen sich in unterschiedlichsten Farben und Formen ordern und eignen sich daher ganz besonders für die Platzierung von Werbung. Bei einer neuen Werbebotschaft lassen sich die entsprechenden Boxen schnell austauschen – Werbeträger für diese Art von Werbung findet man sowohl im privaten als auch im öffentlichen Sektor.

Categories: Empfehlungsmarketing Tags: