Archiv

Archiv für März, 2011

WoM: Burda setzt auf crossmediales Empfehlungsmarketing

28. März 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ Ed Yourdon

cc by flickr/ Ed Yourdon

So langsam kommen auch die großen Konzerne an den neuen Formen des Web 2.0 nicht mehr vorbei und so werden neue crossmediale Strategien immer wichtiger. Burda zieht hier nun an und bietet als einziger Verlag in Deutschland Word of Mouth Marketing, kurz WoM, in seinem Vermarktungsportfolio an.

Zu den großen Medienmarken wie Chip, Fit for Fun, TV Spielfilm und vielen weiteren findet man online „Freundeskreise“. Mehrere 100.000 registriere Mitglieder in diesen Communities testen für die Werbekunden von Burda Produkte in der jeweils relevanten Zielgruppe, bewerten diese und empfehlen sie vor allem weiter.

So kann man eine solche Kampagne zusätzlich durch Blog, Facebook, Twitter oder Newsletter unterstützen und für jedes Panel (Freundeskreis) findet sich das passende Paket und vor allem die passende Zielgruppe.

Quality Networking Management – Netzwerke richtig nutzen

21. März 2011 Keine Kommentare
cc by Flickr/ DBreg2007

cc by Flickr/ DBreg2007

Inzwischen ist das Ausbauen von Netzwerken, auch im Online-Bereich, nichts Neues mehr. Wer heutzutage als Unternehmer und/oder Selbstständiger Erfolg haben möchte, sollte auf ein umfassendes Netzwerk zurückgreifen können. Doch häufig werden diese Netzwerke zwar gepflegt, doch nicht wirklich mit einer genauen Zielsetzung verbunden.

So spielt das sogenannte Quality Networking Management (QNM) für den Erfolg eine immer entscheidendere Rolle. Dabei geht es unter anderem darum seine Netzwerke zu analysieren und genau auf ein Ziel auszurichten.

Viele Netzwerke entstanden zufällig im Laufe der letzten Jahre. Durch das QNM bündelt man diese zu einem gemeinsamen Ziel bzw. baut Netzwerke bewusst auf um gemeinsam auf dem Markt zu agieren. Dabei müssen natürlich in erster Linie die Ziele klar definiert und die gemeinsamen Interessen und Vorgehensweisen analysiert und bestmöglich zum gegenseitigen Nutzen gebündelt werden.

Der Sinn hinter QNM ist es sich sinnvoll zu vernetzen und Wissen über die Firmengrenzen hinweg zum gemeinsamen Vorteil zu nutzen und nicht wie bisher nur im eigenen Unternehmen zu behalten. Wer sich detaillierter damit beschäftigen will, findet u.a. bei Amazon das Fachbuch "Empfehlungsmarketing - Mit Menschen und Social Networks gewinnbringend arbeiten" von Autorin Ekatarina Arlt.

Filmkritiken entscheiden oft über Erfolg eines Kinofilms

18. März 2011 Keine Kommentare

Ob ein Kinofilm wirklich erfolgreich wird, entscheidet sich oft schon im Vorfeld durch Filmkritiken. Wenn diese gut ausfallen, steht dem Erfolg des Filmes in den meisten Fällen nichts mehr im Wege.

Nahezu jeder Mensch liest Sie und bildet sich im Anschluss dann seine Meinung. Gemeint sich natürlich die Kritiken. Nicht nur bei Bücher, sind diese entscheidend, sondern auch bei Kinofilmen. Wenn ein Film sehr schlechte Kritiken bekommt, bleiben meist auch die Kinosäle und somit die Kassen leer. Für einen Filmproduzenten ist dies der wohl schlimmste Fall der eintreten kann. Filmkritiken kommen oftmals direkt vom Volk und werden dadurch natürlich auch von den Menschen sehr ernst genommen. Filmkritiken sind also weltweit meinungsbildend, denn wer möchte schon Geld für einen Film ausgeben, der eine schlechte Bewertung erhalten hat?

Jedoch sind gerade für den Verbraucher Filmkritiken von großer Bedeutung. Kinogänger können sich so im Vorfeld darüber informieren, ob ein Kinofilm wirklich sehenswert ist oder nicht. Natürlich ist jeder Film reine Geschmacksache und kann dem Zuschauer ebenso gefallen, wenn er eine schlechte Kritik erhalten hat, jedoch kann man derartige Bewertungen in den meisten Fällen, als zuverlässigen Leitfaden benutzen.
Wer sich also nicht sicher ist, welchen Film er sich im Kino anschauen sollte, kann auf diese Kritiken zurückgreifen, um sich seine Entscheidung zu erleichtern. Einer der neuen Filme, die bald ins Kino kommen ist übrigens Thor – mal sehen wie er so abschneidet.

 


 

Kinofilme gibt es heute in sehr großer Zahl, so dass einem die Wahl nicht immer leicht fällt. Durch Filmkritiken kann man so für sich selbst das Angebot eingrenzen und die Auswahl fällt im Anschluss um einiges leichter.
Filmkritiken sind also gerade für den Kinobesucher besonderes sinnvoll und können eine wertvolle Hilfe sein. Sie entscheiden oftmals über Erfolg oder Misserfolg eines Filmes.

Categories: WOM-Marketing Tags: , ,

iPad Tarife von Fonic

16. März 2011 Keine Kommentare

[Trigami-Anzeige]

Fonic Logo

Fonic Logo

Wer kennt sie nicht, die lustigen Werbespots, bei denen Bruce Darnell Handynutzer über die Notwendigkeit eines Wechselkurses informiert? Das die Tarife von FONIC wirklich günstig sind, wurde schon in vielen Tests unter Beweis gestellt. Außerdem sprechen die Kundenzahlen für sich. Näheres dazu gibt es auch nochmal auf der Homepage: http://www.fonic.de

Da das mobile Internet nun immer mehr ins Rampenlicht rückt, hat auch FONIC wieder ein unschlagbares Angebot für seine Nutzer parat. Die Micro- Sim kostet den Nutzer einmalig 9,95€ und hat bei diesem Preis bereits einen kostenlosen Tag Surfen inklusive. Sie passt perfekt zu dem neuen Apple iPad 2 mit Datentarif oder zu Netbooks mit entsprechenden SIM- Karten Slots. Natürlich kann die Micro- SIM auch in geeigneten Surfsticks verwendet werden. Auf jeden Fall ist die Micro- SIM von FONIC der perfekte Begleiter für Alle, die unterwegs online sein wollen.
Hat man die Karte erworben und den Inklusiv- Nutzungstag verbraucht, kostet jeder weitere Tag 2,50€. Rechnet man das auf einen Monat hoch ist man schnell bei ca. 75€. Da mag man sich fragen, wo soll das bitte günstig sein? Aber keine Angst, bei FONIC bezahlt man nur den 1ten bis 10ten Nutzungstag. Ab dem 11ten Tag ist das Surfen kostenlos und Sie zahlen nie mehr als 25€ im Monat.
Weitere Infos hierzu, findet man direkt bei Fonic.

Fonic Kostenschutz

Fonic Kostenschutz

Um dies auch wirklich zu garantieren, gibt es den FONIC Kostenschutz. Dieser ist automatisch eingerichtet und zählt die jeweiligen Nutzungstage im Kalendermonat. Die jeweiligen Tage, die der Stick in Benutzung ist, werden erkannt und abgerechnet. Ab dem 11ten Nutzungstag allerdings, surfen Sie, wie bereits im oberen Abschnitt beschrieben, kostenlos.
Dies ist eine tolle Funktion, die dafür Sorge trägt, das Sie das Kostenlimit von 25€ zu keiner Zeit im Monat überschreiten und Ihr iPad oder Netbook stets perfekt und mit guten Gewissen unterwegs nutzen können.

Da dieses tolle Angebot wirklich zu schön klingt um wahr zu sein, wurde es auch schon von connect getestet und hat in den Bereichen Geschwindigkeit und Stabilität das Testurteil “gut” bekommen. Da FONIC über das o2 Netz abgedeckt wird, ist eine flächendeckende und qualitativ hochwertige Nutzung garantiert. Sogar die sonst so starke Telekom wurde durch FONIC von Platz 2 verdrängt.
Nähere Infos und die Testergebnisse finden Sie außerdem hier.

Rund um ist die Micro- SIM von FONIC ein tolles Angebot für die Nutzer von mobilen Endgeräten. Hier stimmen mal wieder Preis- Leistung und der Kunde kann dank Kostenschutz unbesorgt surfen und braucht keine bösen Überraschungen am Monatsende fürchten.

Yoox

15. März 2011 1 Kommentar

Yoox-Logo

Yoox-Logo

Bereits im Jahre 2000 wurde das bekannte Internetversandunternehmen Yoox gegründet. Der Firmensitz befindet sich in Bentivoglio/Italien. Dieser Internetversandhandel ist auf der ganzen Welt vertreten und bietet den Kunden exquisite Mode für Herren und Damen an. Die Kollektionen, die bei Yoox angeboten werden, stammen von namhaften Designern und Modelabels der gesamten Welt. Die hochwertige Mode, die bei Yoox bestellt werden kann, beinhaltet auch modische Trends aus der vergangenen Saison, die zu besonders günstigen Preisen angeboten werden.

Die Lieferung der bestellten Artikel erfolgt sehr schnell, in der Regel innerhalb von drei bis fünf Arbeitstagen. Die Lieferung erfolgt in 25 Länder Europas, in die USA, nach Japan und nach Kanada. Noch in diesem Jahr möchte Yoox sich auch auf dem chinesischen Markt fest etablieren.
Im Online Shop Yoox kann aber nicht nur modische Bekleidung bestellt werden, sondern es werden den Kunden auch Vintage Artikel, Kinderbekleidung, Produkte der Dog Couture, Bücher, Wohnaccessoires und Geschenke bekannter internationaler Marken angeboten. Preisreduzierungen von teilweise bis zu 25 Prozent lassen einen Einkauf bei Yoox besonders attraktiv werden. Im Online Shop Yoox können ausgewählte Designerartikel zu so günstigen Konditionen angeboten werden, da internationale Kontakte zu namhaften Modelabels bestehen, deren Vorteile an die Kunden weiter gegeben werden.

So können modische Designerbekleidungsstücke von Modelabels wie Hugo Boss, Adidas, Armani, Diesel, Jean Paul Gaultier und vielen anderen, besonders preisgünstig erworben werden. Allerdings wird der Internetauftritt in unregelmäßigen Abständen verändert und auch farblich den neusten modischen Trends der Saison angepasst.
Der Online Shop Yoox ist modern, übersichtlich und in angenehmen Farben gestaltet und ermöglicht durch seine sehr gut gelöste Menüführung ein schnelles Finden der gesuchten Produkte.

Des Weiteren bietet der Online Shop Yoox den Kunden die Möglichkeit, limitierte Vintage Artikel und Artikel aus den zahlreichen italienischen, französischen und internationalen Modekollektionen, bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart vorzubestellen. Das ganze Sortiment kann man sich auf ShopStyle Deutschland aber auch im Vergleich mit anderen Shops ansehen.

Der Bestellvorgang bei Yoox ist auch für Laien sehr einfach gestaltet. Jeder ausgewählte Artikel kann auf Wunsch in den Warenkorb gelegt werden, der am Ende des Bestellvorganges geleert wird. Für Neukunden wird das erforderliche Kundenkonto sofort online angelegt, damit jede Bestellung zeitgleich versendet, bearbeitet und versandfertig gemacht werden kann.

Categories: Network-Marketing Tags: