Archiv

Archiv für Oktober, 2012

Internethandel.de zeigt internationale Einkaufsquellen für Online-Händler

10. Oktober 2012 Keine Kommentare

Wer im Online-Handel aktiv ist, sollte in regelmäßigen Abständen das Netz durchforsten und dabei einen genauen Blick auf die Konkurrenz werfen. Nicht selten stellen viele dabei entsetzt fest, dass andere Händler die gleichen Produkte zu viel geringeren Preisen anbieten. Dies ist nicht alleine durch mögliche Kalkulationsfehler oder gezielte Dumping-Preise zu erklären, sondern häufig auch durch einen deutlich günstigeren Einkauf, meist aus Fernost. In seiner aktuellen Ausgabe hat sich das Magazin Internethandel.de genau diesem Bereich gewidmet und stellt dabei internationale Einkaufsquellen samt nützlichen Hinweisen vor.

So manch ein Online-Händler schreckt vor dem Einkauf in Asien zurück, denn nicht nur neben Bedenken über die Arbeitsbedingungen dort, sind die meisten auch unsicher, was Dinge wie Zoll, Sprache, Betrug oder generelle rechtliche Fragen betrifft. Die Experten von Internethandel.de gehen genau auf diese Bereiche ein und geben nützliche Tipps, die einige Ängste zerstreuen werden. Zudem wird ausführlich eine Plattform vorgestellt, die die interkontinentale Warenbeschaffung revolutioniert hat.

Desweiteren widmet sich das Magazin wie immer auch anderen Themenbereichen, wie zum Beispiel die perfekte Kommunikation von Online-Händlern im wichtigen Bereich Social Media. Dabei werden auch Wege aufgezeigt, wie man mit möglichen Shitstorms umgehen kann. Zudem wird näher auf die „Kostenfalle Retourenquote“ eingegangen und erklärt wie Händler die Kosten im Bereich der Rücksendungen minimieren können. Die Gründerstory widmet sich dem spannenden Concept-Store „cosmopol“ und auch das neue System „VIA-eBay“ bleibt nicht unkommentiert. Hier findet ihr direkt die neue Ausgabe von Internethandel.de sowie eine kostenlose Leseprobe…

Neue Top-Level-Domains für mehr Individualität

9. Oktober 2012 Keine Kommentare

cc by united-domains.de

Es ist immer schwerer eine passende Domain für seine Internetseiten zu finden, mittlerweile ist es nötig sich verschiedene Varianten seiner Wunschdomain zu, überlegen. Da es sehr wahrscheinlich ist das ein anderer Seitenbetreiber diese schon für sich beansprucht. Ab Mitte 2013 wird es wieder etwas einfacher die treffende Domain zu finden, neue Endungen für Top-Level-Domains sollen Abhilfe schaffen.

Welche soll es sein? .music, .cool, .berlin

Die Internetverwaltung ICANN plant im nächsten Jahre mehrere Hundert dieser Domains im Internet zu Verfügung, zu stellen. Durch den großen Andrang wird es Jahre dauern, bis momentan beantragten Top-Level-Domains im Netz auftauchen werden. Die Kosten für die Bewerbung in höhe von mindestens 150.000 Euro ermöglicht es nur professionellen Anbieter sich für die Domains zu bewerben. Ab nächstes Jahr werden Endungen wie .blog, .web, .tennis, .app und viele andere im Netz auftauche, was es dann einfacher macht die richtige Domain für sich zu finden.

Jetzt bereits sich eine Endung sichern?

Natürlich stellt sich einem jetzt bereits schon die Frage, ob man sich seine persönliche Domain mit der passenden Endung vor der veröffentlich sichern soll. Einige Anbieter, wie united-domains auf ihrer Seite http://www.united-domains.de/neue-top-level-domain/, bieten jetzt bereits Ihren Kunden die möglich einer kostenfreien Vorbestellung Ihre Wunschdomain. Dies ermöglicht sich jetzt schon zum Beispiel seinen Namen und Endung seiner Stadt zu sichern, da die Möglichkeit besteht das noch eine weitere Person dieselbe Idee hat. Da zurzeit noch keine Preise für die neuen Domains bekannt sind oder welche Top-Level-Domains die Regulierungsstelle ICANN tatsächlich zulässt. Bietet united-domains Ihren Kunden erst nachdem alle Preise bekannt und alle Informationen vorliegen, Ihre Bestellungen verbindlich zu bestätigen.