Archiv

Artikel Tagged ‘Philips’

Philips – Livable Cities Awards

4. März 2011 Keine Kommentare

Am Mittwoch dem 27. April 2011 werden am Abend bei einem Galaevent, die Gewinner des Phillips – Livable Cities Awards bekannt gegeben. Die Preisverleihung findet im Rijksmuseum in Amsterdam, Niederlande statt. Der Gewinner bekommt 75.000 Euro und zwei weitere bekommen jeweils 25.000 Euro.


Die acht Kandidaten wurden vor kurzem vom Phillips – Livable Cities Awards bekannt gegeben. Es geht um lebenswerte Städte in aller Welt und die Ideen sollen praktisch und gut umsetzbar sein. Die Ideen sollen zur Verbesserung der Gesundheit und dem Wohlbefinden von Stadtbewohnern beitragen.

Die Öffentlichkeit kann auch im Internet für ihre Favoriten bis zum Donnerstag den 24. März 2011 abstimmen, um so die Juri zu unterstützen. Mit ihrer Stimme für ihren Kandidat können sie eine Eintrittskarte für das Galaevent in Amsterdam gewinnen. Es nehmen Kandidaten aus 29 Ländern teil, die mit über 450 Ideen angetreten sind. Die Bandbreite der Ideen ist sehr groß und liefert in der Tat ein globales Bild der Probleme. Es geht unter anderem um Konzepte für Argentinien, Kenia, Uganda, Jemen, Nigeria, Großbritannien und USA. In Uganda werden durch die hohen Temperaturen, zum Beispiel Unterstände benötigt die Schatten spenden oder im Jemen wurde ein Konzept entwickelt um das Regenwasser zu sammeln aber auch ein Konzept für einen Straßenpark in Argentinien wurde vorgestellt, um nur einige zu nennen.

Teilnehmen dürfen alle Einzelpersonen, Bürgerinitiativen und Unternehmen. Durch Einsendung vieler Beiträge für den Philips Livable Cities Awards zeigten die Menschen ihre Leidenschaft, Einfallsreichtum und der Vorstellungskraft und Philips ist sehr stolz auf sie. Initiativen, die zur Lösung der Probleme in Städten beitragen, sollen mit dem Preis gefördert werden.