Archiv

Artikel Tagged ‘Tarot’

Der neue Esoteriktrend – Mit Wahrsagen zum Erfolg?

17. September 2011 Keine Kommentare

Tarotkarten

Tarotkarten - flickr/666isMONEY ☮ ♥ & ☠

Wahrscheinlich ist es Ihnen auch schon aufgefallen. Auf Mittelalterfesten gehören Wahrsager inzwischen als fester Programmbestandteil dazu, im Fernsehen bringen es die Moderatoren von Hellseher-Shows zu einiger Bekanntheit und auch im Internet gibt es immer mehr Möglichkeiten, sich die Zukunft vorhersagen zu lassen. So wirbt z.B. der Anbieter Questico sogar ein Wahrsagen Gratisgespräch an, um neue Kunden vom Wahrsagen zu überzeugen. Doch was ist Wahrsagen überhaupt?

Wahrsagen ist eine Tätigkeit, die von Hellsehern ausgeübt und bei Leuten zur Anwendung gebracht wird, die einen Ratschlag bei komplizierten Entscheidungen benötigen oder nach der richtigen Lösung für komplexe Problemstellungen suchen. Bezüglich der Wahrsagerei gehen die Meinungen auseinander. Einige schwören auf die Richtigkeit der Aussagen des Hellsehers und können dies sogar beweisen. Wieder andere nehmen die Dienste eines Wahrsagers nicht in Anspruch, da sie der Meinung sind, das Wahrsagen sei mit den Gesetzen der Natur nicht vereinbar.

Damit beim Wahrsagen ein Maximum an Erfolg erzielt werden kann, findet dieses Kunststück nur in speziellen Räumlichkeiten statt. Zwar kann der Hellseher auch in einer gewöhnlichen Hochhaus-Wohnung all seine Kräfte mobilisieren, jedoch sind die Schwingungen in einem speziellen Wahrsager-Zelt erfolgsversprechender. In einem solchen Zelt hat der Wahrsager dann alle Utensilien stehen, die er für das Wahrsagen benötigt. So befinden sich dort eine Kristallkugel und Tarotkarten. Ersteres wird vom Wahrsager herangezogen, um einen Blick in die Zukunft werfen zu können.

In der Wahrsager-Kugel sind dabei eine Lampe und Chemikalien angebracht, die sich per Knopfdruck entzünden und einen Nebel verursachen, der von der Lampe in ein geheimnisvolles Licht getaucht wird. Für einen Nicht-Hellseher sind diese Nebelschwaden bloß eine, überspitzt ausgedrückt, „undurchsichtige Brühe“. Das geschulte Auge des Wahrsagers jedoch, will in diesem Nebel zukünftige Ereignisse erkennen können. Hat sich also z.B. ein Mann gerade von seiner Frau getrennt und ist nun deprimiert und antriebslos, könnte ein Blick in seine Zukunft offenbaren, dass er in sechs Jahren eine andere Frau treffen wird, die nicht heimlich fremdgeht, sondern seine Liebe erwidert.

Mit den Tarotkarten können schließlich konkretere Fragestellungen geklärt werden. Viele Leute vertrauen diesen Karten mehr als der Kugel und so bitten sie bei besonders wichtigen Entscheidungen den Wahrsager darum, nur die Karten zu Rate zu ziehen. Die Tarotkarten sind hierbei mit verschiedenen Motiven versehen, die z.B. Menschen, Tiere oder Pflanzen zeigen und die alle eine ganz bestimmte Bedeutung haben. So steht bspw. die „Karte des Raben“ für Pech in Geldangelegenheiten und die „Karte des Eichhörnchens“ für finanzielles Glück.

Möchte also eine Person bspw. wissen, ob sie sich um eine freie Stelle in der Firma X oder um eine freie Stelle in der Firma Y bewerben sollte, so könnte der Wahrsager anhand der Stellung der Tarotkarten bspw. feststellen, dass die Firma X, anders als die Firma Y, in zehn Jahren pleitegehen wird und der Person dementsprechend dazu raten, nur bei der Firma Y die freie Arbeitsstelle zu besetzen.

Categories: Kundenbewertungen Tags: , ,