Archiv

Artikel Tagged ‘Tellja’

Tellja: Plattform für Empfehlungsmarketing

27. September 2011 Keine Kommentare
Foto: Screenshot Tellja.de

Foto: Screenshot Tellja.de

Wir alle kennen das Prinzip der Freundschaftswerbung von unzähligen Unternehmen. Betreiber von e-Shops, die solch eine System auch bei sich einsetzen wollen, könnten sich für die Plattform Tellja.de interessieren. Das Unternehmen bietet die Einrichtung eines eigenen Empfehlungsmarketing-Programms.

Betreiber binden einfach das Tellja Empfehlungsmarketing Widget ein und bieten so Kunden die Möglichkeit, Freunden und Bekannten ein Produkt oder eine Dienstleistung zu empfehlen. So werden die Bestandskunden zu Multiplikatoren und werden dabei in der Regel durch eine kleine Prämie belohnt.

Solche Formen von Empfehlungsmarketing steigern den Bekanntheitsgrad von Unternehmen bzw. in diesem Fall des jeweiligen e-Shops. Zielgenau können so neue Kunden angesprochen werden und das auf einer „freundschaftlichen“ Basis.

Tellja überzeugt mit gutem Businessplan – Digitales Empfehlungsmarketing wird prämiert

11. Dezember 2009 1 Kommentar

Die Gründungsinitiative “best excellence” hat in diesen Tagen Preise, u.a. für den besten Businessplan, verliehen. Auf Platz zwei landete dabei Tellja, das erste Portal für digitales Empfehlungsmarketing.

E-Shopbetreiber können mit geringem Aufwand ein eigenes Empfehlungsmarketing-Programm einrichten, das es ihnen ermöglicht, zielgenau Neukunden zu werben. Über das bei einem Onlineshop eingebundene Tellja-Widget können Käufer und Interessenten ihren Freunden und Bekannten ein Produkt oder eine Dienstleistung empfehlen. Bestehende User und Kunden werden zu Multiplikatoren, indem sie von ihren positiven Einkaufserfahrungen bei dem jeweiligen Shop berichten und anderen empfehlen, auch dort einzukaufen. So führt das Empfehlungsmarketing zur Steigerung des Bekanntheitsgrades am Markt.

Mit der digitalen Fullservice Empfehlungsplattform Tellja erhalten Onlineshopbetreiber und Onlineportale eine zielgenaue Neukundenansprache ohne Investitions- und Integrationsaufwand.